Alek Popov, Prosaschriftsteller, Hörspielautor und Dramatiker, wurde 1966 als Alexander Vassilev Popov in Sofia geboren, wo der promovierte Philologe auch heute lebt. Seit dem Erscheinen seines fulminanten und unglaublich komischen Romans Mission: London wird er von der Rezension im gleichen Atemzug wie sein brillanter Landsmann Dimitré Dinev genannt und rangiert in der Wertschätzung der Kritik zwischen T.C. Boyle und John Irving.

Anzeige # 
Stücktitel
Mission: London